Zur optimalen Unterstützung Ihres Betriebsrats bieten wir ab sofort unser gesamtes Angebot an offenen Seminaren sowie Inhouse-Seminare, die wir passgenau für Ihren Betriebsrat konzipieren, auch als Online-Seminare (Webinar) an. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Webinare zu Corona-spezifischen Themen an.

  • Live-Webinare
  • Keine zusätzliche Software nötig
  • Umfangreiche Schulungsunterlagen per E-Mail
  • Kleine Gruppengrößen
  • Thematisierung individueller Fragestellungen

Q&A zu Webinaren bei Ewald & Partner:

Gilt für Webinare der Schulungsanspruch?

Hinsichtlich der Veranstaltungsform gibt das BetrVG keine Vorgaben vor. Nach dem § 37 Abs. 6 BetrVG haben sie demnach auch einen Anspruch für die Teilnahme an Webinaren, sofern die Inhalte, die dort vermittelt werden für Ihre Betriebsratsarbeit erforderlich sind.

Was benötige ich für die Teilnahme an einem Webinar?

Für die Teilnahme an einem Online-Seminar benötigen Sie nur einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang. Optimal wäre es, wenn Ihr Gerät über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt. Natürlich bereiten wir Sie frühzeitig auf den Ablauf des Online-Seminars vor. Außerdem bieten wir  Ihnen technische Hilfe an, falls Probleme auftreten sollten. Und falls Sie im Alltag doch manchmal mit der Technik überfordert sein sollten: Dank unseres einfachen Tools ist die Teilnahme auch für alle Beriebsräte und Betriebsrätinnen problemlos möglich, die nicht zur Generation der digitalen Natives zählen.

Wer führt die Webinare durch?

Die Online-Seminare führen unsere gewohnten und bekannten Referenten und Referentinnen für Sie durch. Wie in den Präsenzseminaren greifen Sie auf verschiedene Methoden und Übungen zurück. Auch ein interaktiver Austausch mit den anderen Teilnehmern ist sowohl über Chatfunktionen als auch über Wortmeldungen möglich.

Wie lange dauert ein Webinar?

Anders als bei den Präsenzseminaren erstreckt sich die Laufzeit über ein bis vier Wochen, da die Lerneinheiten kürzer sind. Die Lerninhalte werden nicht an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen sondern in 1,5 bis 2 Stunden Blöcken vermittelt.

Weitere Webinare finden Sie hier:

Webinar
Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses WebinarGefährdungsbeurteilungen während der Corona-Krise: Was Betriebsräte wissen müssen

Von den theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Umsetzung zeigen wir Ihnen die Ein- und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung anhand von corona-spezifischen Beispielen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlos
  • Vernetzung von Theorie und Praxis anhand von 2 Fallbeispielen
  • Fokussierung auf die betriebliche Umsetzung
  • zwei Referenten
  • Neue Perspektive
  • Einordnung der Gefährdungsbeurteilung in die betriebliche Pandemieplanung und die Gestaltung von betrieblicher Gesundheitspolitik
  • Bonusmaterial: Zugang zu Checklisten zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb
Jetzt anmelden!