Mindestdotierung eines Sozialplans?

Der Zweck eines Sozialplan wird auch erreicht, wenn die wirtschaftlichen Nachteile der Betroffenen Arbeitnehmer nur gemildert werden. Von daher gibt es keine „Mindesdotierung“ eines Sozialplans. Der Sozialplan muss aber seinen gesetzlichen Zweck erfüllen und eine „substantielle Milderung der Nachteile“ vorsehen. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer aktuellen betrieblichen Situation. Fragen Sie gerne unverbindlich unsere Beratung an und nutzen Sie Ihren Anspruch auf eine Beratung, um für Ihre Kollegen und Kollegin das Beste rauszuholen! Jetzt informieren! (mehr …)

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.