Der Abschluss einer Betriebsvereinbarung Transfergesellschaft oder eínes Transfer-Sozialplans sind wirksame Instrumente einen Sozialplan auszugestalten.

In der konkreten betrieblichen Situation ist es für den Betriebsrat sinnvoll bei der Ausgestaltung eine Beratung hinzuzuziehen.

Folgende Beratungsstellen bieten sich an:

  • EWALD & Partner vermittelt Esperten: Link
  • Die Agentur für Struktur- und Personalentwicklung GmbH hat > 300 Transfergesellschaften mit Schwerpunkt in Norddeutschland seit 1995 betrreut: Link
  • Gewerkschaften können regional ggf. bereits viel Erfahrungen besitzen und Tipps für die Auswahl einer Transfergesellschaft geben.

 

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses WebinarGefährdungsbeurteilungen während der Corona-Krise: Was Betriebsräte wissen müssen

Von den theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Umsetzung zeigen wir Ihnen die Ein- und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung anhand von corona-spezifischen Beispielen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlos
  • Vernetzung von Theorie und Praxis anhand von 2 Fallbeispielen
  • Fokussierung auf die betriebliche Umsetzung
  • zwei Referenten
  • Neue Perspektive
  • Einordnung der Gefährdungsbeurteilung in die betriebliche Pandemieplanung und die Gestaltung von betrieblicher Gesundheitspolitik
  • Bonusmaterial: Zugang zu Checklisten zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb
Jetzt anmelden!