Führung durch Coaching

Aktuell nur als Inhouse-Seminar.

Coaching ProzessAnforderungen und Aufgaben des Betriebsrates sind umfassend und komplex. Daher ist die Zusammenarbeit im Team ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Betriebsratsarbeit, die durch Team-Coaching verbessert werden kann.

Für die Einbindung in die Arbeit des Betriebsrates, die Entwicklung des Teams und die Entwicklung aller Betriebsratsmitglieder ist der/die Vorsitzende des Betriebsrates in besonderer Verantwortung.

Das Seminar vermittelt Coaching-Techniken, um die Arbeitsfähigkeit und Effizienz des Teams zu erhöhen und bestehende schwierige Situationen im Gremium zu lösen. Team-Coaching unterstützt die Arbeit von Gruppen und Ausschüssen und ist ein Werkzeug für Strategieentwicklung und –umsetzung. Von der Frage „Wo hakt es?“ über Teamprozesse und Spielregeln, bis zur Teamentwicklung und systemischen Gesetzen, sind alle Bereiche eines erfolgreichen Team-Coachings Bestandteil dieses Seminars.

Alle Themen und Übungen des Seminars stellen den Know-How-Transfer in den betrieblichen Alltag der Betriebsräte in den Mittelpunkt.

Team-Coaching
  • Die Coaching-Philosophie
    • Coaching als Führungswerkzeug für Betriebsratsvorsitzende
  • Zentrale Aspekte der Teamarbeit
    • Von der Eigen-Analyse zur Team-Rolle
    • Systemische Teamdiagnose
      • Analyse der Team-Rollen
      • Kommunikationsstrukturen
    • Systemische Ansätze zur Teamentwicklung
      • Lösungsorientierte Prozesssteuerung
      • Interventionsformate für Konflikte
      • Teamidentitätsprozess
    • Teamentwicklung
    • Erarbeitung einer Teamvision

    Referenten:

    Fachreferentin / Fachreferent

    Seminarkosten:

    Auf Anfrage.

    Freistellung:

    Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

    Termin / Ort:

    01.01.2020 bis 31.12.2020 – Auf Anfrage auch als Inhouse-Schulung!