Praxisnahes Basiswissen

Betriebsräte werden neben ihren kollektiven Aufgaben im Rahmen des BetrVG regelmäßig auch mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Daher ist eine fundierte Kenntnis der geltenden Vorschriften zum Schutz der Arbeitnehmer im Rahmen arbeitsrechtlicher Gesetze und vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung zum Arbeitsrecht wichtig für ihre praktische Arbeit. Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei Anbahnung, Dauer und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses, welche ergeben sich bei Entlohnung, Arbeitszeit, Urlaub und Krankheit? Das Seminar vermittelt Ihnen praxisnahes Basiswissen im Arbeitsrecht und zeigt Mitwirkungsmöglichkeiten auf.

  • Grundbegriffe des Arbeitsrechts
    • Bedeutung
    • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
    • Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung, Tarifvertrag und Gesetz
    • Verknüpfung und Abgrenzung
  • Von der Stellenausschreibung zum Arbeitsvertrag
    • Der Einstellungsvorgang
    • Formvorschriften für den Arbeitsvertrag, Nachweisgesetz
    • Befristetes und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Prekäre Arbeitsverhältnisse
    • Beteiligung des Betriebsrats
  • Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers
    • Art, Ort und Umfang der Arbeitsleistung
    • Arbeitsvertrag: Haupt- und Nebenpflichten
    • Zeitliche Lage der Arbeitszeit
    • Formen der Arbeitsvergütung und Ansprüche auf Arbeitsvergütung ohne Arbeitsleistung (z. B. Entgeltfortzahlung bei Urlaub)
    • Arbeitsvertrag und Tarifvertrag
    • Haftung des Arbeitnehmers
  • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
    • Vergütungs- und Beschäftigungspflicht
    • Direktionsrecht und seine Grenzen
    • Fürsorgepflicht
    • Reaktion Arbeitnehmer und/oder Betriebsrat bei Verletzung der Pflichten durch den Arbeitgeber
  • Grundsatzaufgabe Betriebsrat: Überwachung der zum Schutz der Arbeitnehmer geltenden Vorschriften
    • Arbeitsschutzgesetz, Arbeitszeitgesetz, Schwerbehindertenrecht, Mutterschutzgesetz, Jugendarbeitsschutzgesetz und Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Referenten:

Fachreferentin / Fachreferent

Seminarkosten:

Die Kosten betragen pro Person € 1.190,00 + MwSt. (zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtung / Vollpension).

Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten Sie die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen.

Freistellung:

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Termin / Ort:

02.01.2020 bis 31.12.2020 – Auf Anfrage auch als Inhouse-Schulung!

04.11.2019 bis 06.11.2019 – Hamburg

10.02.2020 bis 12.02.2020 – Hamburg

19.10.2020 bis 21.10.2020 – Hamburg + Berlin

07.12.2020 bis 09.12.2020 – Hamburg