Der optimale Start für Ihre Betriebsratsarbeit

Das Seminar „Einführung in das Betriebsverfassungsrecht I“ (BRI) dient als Einführung in das Betriebsverfassungsrecht (BetrVG) bildet gemeinsam mit den weiterführenden Seminaren zum Betriebsverfassungsrecht das Fundament für eine professionelle, interessengerechte und vor allem erfolgreiche Betriebsratstätigkeit. Ein Muss für jeden Betriebsrat und seine Mitglieder*innen!

Damit Sie die Interessen der Belegschaft wirksam vertreten können, müssen Sie die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsrats sowie die verschiedenen Arten der Beteiligung, Mitwirkung und Mitbestimmung kennen und mit dem Betriebsverfassungsgesetz umgehen können. Das Seminar „Einführung in das Betriebsverfassungsrecht I“ (BRI) vermittelt hierfür die nötigen Kenntnisse.

EWALD & Partner GbR - Schulungen
Betriebsversammlung

Dabei wollen wir nicht nur neu gewählten Betriebsratsmitgliedern den Einstieg in die Betriebsratsarbeit leicht machen, sondern auch erfahrenen Betriebsratsmitgliedern die Möglichkeit geben Ihre individuellen Anliegen zu thematisieren und neue Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht zu erlangen.

Daher wird neben der Vermittlung der rechtlichen Themen viel Wert auf praxisnähe gelegt. Anhand von anschaulichen Fällen und Übungen erfahren Sie, wie Sie ihr Wissen auf die betriebliche Praxis und ihre aktuelle Situation übertragen können, um ihre Kollegen optimal zu unterstützen – dafür sorgen unsere langjährigen Referenten, die Ihnen das relevante Know-How verständlich vermitteln.

Entwickeln Sie bei uns die notwendigen Kompetenzen, um die Ziele Ihres Betriebsratsgremiums zu erreichen! Denn mit unseren von der Weiterbildung Hamburg e.V. geprüften Seminaren bereiten wir Sie bestmöglich auf Ihre Arbeit im Betriebsrat vor.

Aufbauend auf dem Seminar „BRI“ bieten wir mit den Schulungsveranstaltungen „BRII (Beteiligung und Mitwirkung bei personellen Angelegenheiten)“, „BRIII (Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten)“ und „BRIV (Beteiligung und Mitwirkung bei wirtschaftlichen Angelegenheiten)“ weitere aufeinander abgestimmte Seminare an, um das unerlässliche Know-how zum Betriebsverfassungsrecht und für die betriebliche Praxis eines Betriebsrates zu erwerben.

Hier gehts zur Terminauswahl!

Teilnehmerstimmen

Das hat Teilnehmern unseres BRI – Seminars besonders gut gefallen:

Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz I (BR I):

  • Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz I

    • Stellung und Funktion des Betriebsrats im Betrieb
    • Rechte und Pflichten
    • Vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat
    • Zusammenarbeit mit Belegschaft und Gewerkschafte
    • Praktische Übungen zum Betriebsverfassungsrecht
  • Geschäftsführung des Betriebsrats

    • Rolle des Betriebsratsvorsitzenden
    • Betriebsratssitzungen und ordnungsgemäße Ladung
    • Wirksamkeit von Betriebsratsbeschlüssen
    • Protokollführung
    • Geschäftsordnung des Betriebsrats
    • Kosten und Sachaufwand: Betriebsratsbüro, Computer, Literatur
    • Betriebsversammlungen
    • Sprechstunden
  • Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

  • Durchsetzungsmöglichkeiten der Rechte des Betriebsrats

  • Freistellungsmöglichkeiten des Betriebsrats

  • Anspruch auf Weiterbildung des Betriebsrats

Referenten

Fachreferentin / Fachreferent

Freistellung

Grundlagenschulungen, wie das BRI, darf jedes Betriebsratsmitglied besuchen.

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie hier oder unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Schulungsart

Ablauf

Der Ablauf kann je nach Schulungsart (Seminar, Webinar oder Inhouse Schulung) und je nach Referent leicht abweichen. Die Seminar- und Pausenzeiten handhaben wir zusätzlich flexibel, um den Seminarablauf optimal zu gestalten.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern erhalten Sie bei unserem Webinaren nicht 2 Live-Webinar Blöche à 90 Minuten sondern werden über den gesamten Webinartag vom Referenten begleitet.

Erster Tag (sowie weitere Seminartage)

09.00 Uhr – Beginn der Schulung

10.30 Uhr – Kaffee/Tee Pause

10.45 Uhr – Fortsetzung der Schulung

12.30 Uhr – Mittagspause

13.30 Uhr – Fortsetzung der Schulung

15.00 Uhr – Kaffee/Tee Pause

15.15 Uhr – Fortsetzung der Schulung

17.00 Uhr – Ende des Schulungstags

Letzter Tag

09.00 Uhr – Fortsetzung der Schulung

10.30 Uhr – Kaffee/Tee Pause

10.45 Uhr – Fortsetzung der Schulung

12.30 Uhr – Ende der Schulung (Im Falle einer offenen Schulung)

12.30 Uhr – Mittagspause

13.30 Uhr – Fortsetzung der Schulung

15.00 Uhr – Kaffee/Tee Pause

15.15 Uhr – Fortsetzung der Schulung

17.00 Uhr – Ende des Schulungstags (Im Falle eines Webinars oder Inhouse Seminars)

Testen Sie Ihr Wissen im Bereich "Betriebsverfassungsrecht: Teil 1"

Ob neu im Amt oder ein kurzer Zwischen-Check: Finden Sie mit unserem Mini-Quiz heraus, wie fit Sie im Bereich Betriebsverfassungsrecht sind!

Erfahren Sie, wie gut Sie sich mit den Aufgaben, Rechten und Pflichten von Betriebsräten auskennen. Nach unserem Test wissen Sie, ob Sie die Grundlagen beherrschen – und das in ca. 5 Minuten!

Außerdem erhalten Sie Lösungen und Kursvorschläge, die Ihnen helfen werden, Ihr Wissen zu erweitern.

Checkliste

Ich bin für Sie da:

Von Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Webinar: 22.03. bis 26.03.Betriebsverfassungsrecht: Teil 1

Starten Sie jetzt optimal in Ihr Ehrenamt und besuchen Sie die wichtigste Schulung für einen erfolgreichen Start als Betriebsrat!