Professionelle Planung und Durchführung

Die Betriebsversammlung ist viel mehr als eine rechtliche Pflicht aus dem BetrVG, denn sie ist die wichtigste Form der Öffentlichkeitsarbeit für den Betriebsrat, weil er mit ihr seine Arbeit wirkungsvoll darstellen und für die Kollegen transparent machen kann. Mit durchdachter Planung und interessanter Gestaltung, wenn sowohl rechtliche als auch organisatorische „Zutaten“ stimmen, kann der Betriebsrat seine Arbeit kompetent präsentieren und die notwendige Zustimmung der Belegschaft erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die richtigen Themen finden und geben hilfreiche Tipps – von der Gestaltung der Einladung, über Checklisten zur Organisation bis hin zur lebendigen Präsentation der Vorträge. So wird Ihre Betriebsversammlung ein voller Erfolg!

  • Erwartungen der Belegschaft und Ziele des Betriebsrates
    • Die Kernfrage: Wodurch machen wir die Betriebsversammlung erfolgreich?
  • Planung und Durchführung einer Betriebsversammlung
    • Checkliste, Einladung, Tagesordnung, vorgeschriebene Themen, Redebeiträge und Diskussionsleitung
    • Umgang mit der Geschäftsleitung
    • Teilnahme von Arbeitgeber, Gewerkschaftsvertretern u. anderen Personen
    • Vorbereitung und Aufgabenverteilung im Betriebsrat
  • Tätigkeitsbericht des Betriebsrats
    • Inhalt, Zielsetzung, Schwerpunkte und Tipps für die Präsentation des Berichts
  • Nachbereitung der Betriebsversammlung
    • Auswertung und Nachbesprechung, Zielerreichung
    • Planung notwendiger Aktivitäten
  • Gestaltung der Betriebsversammlung
    • Planung, Aufbau und Präsentationsgrundsätze
  • Sicheres Auftreten
    • Umgang mit Lampenfieber, Unsicherheiten, Atmung/Stimme und Körperhaltung
  • Zuhören erleichtern
    • Verständlichmacher, Visualisierung und Reden mit und ohne Mikrofon
  • Umgang mit Störungen und Zwischenrufen
  • Umgang mit der Geschäftsleitung

Referenten:

Fachreferentin / Fachreferent

Seminarkosten:

Die Kosten betragen pro Person € 1.190,00 + MwSt.

(zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtung / Vollpension).

Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten Sie die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen.

Freistellung:

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Termin / Ort:

01.01.2020 bis 31.12.2020 – Auf Anfrage auch als Inhouse-Seminar!

25.11.2019 bis 27.11.2019 – Hamburg

14.09.2020 bis 16.09.2019 – Hamburg

14.09.2020 bis 16.09.2019 – Berlin

25.05.2020 bis 27.05.2020 – Hamburg