Gemeinsam erfolgreich auftreten!

Ein Betriebsratsteam ist eine kleine Gruppe mit einem gemeinsamen Ziel der Interessenvertretung und der Motivation, dieses Ziel zu erreichen. Voraussetzung sind intaktes Zusammenspiel und positives Klima im Team sowie gegenseitige wertschätzende Unterstützung. In diesem Seminar erhalten Sie Werkzeuge zum Aufbau leistungsfähiger Arbeitsstrukturen und effektiver Aufgabenverteilung. Sie reflektieren die aktuellen Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam Lösungsmöglichkeiten, um kurz- und langfristige Projekte zu bearbeiten, Prozesse anzukurbeln und gesetzte Ziele zu erreichen.

Der Betriebsrat als Team:

  • Bedeutung des Begriffs Team und Stufen der Teamentwicklung

    • Entwicklung und Funktionen eines Betriebsratsteams
    • Was bedeutet Teamgeist? Wie erreichen wir Teamgeist?
    • Teamuhr, Teambildung, Teamleitung
    • Erfolgsfaktoren für den Betriebsrat (TZI-Modell/GRPI-Modell)
    • Gruppenprozesse im Betriebsrat
    • Welche Rollen sind in unserem Betriebsrat besetzt?
    • Praxisübung zu Teamarbeit und Feedback-Kultur
  • Ziele und Strategien des Betriebsratsteams

    • Entwicklung von gemeinsamen Zielen
    • Die SMART-Formel zur Zielerreichung
    • Ziele in Arbeitspläne und Aktivitätenlisten umformen
    • Qualifizierungsbedarf
  • Prozessgestaltung und Abläufe

    • Planung und Steuerung von Betriebsrats-Projekten
    • Aufgaben- und Kompetenzverteilung
    • Delegieren von Aufgaben
    • Praxisübungen
  • Konflikte im Team

    • Grundlagen der Kommunikation intern und extern (4-Ohren-Modell)
    • Reflexion des eigenen Kommunikationsstils
    • Problemlösungsgespräch, Konfliktkultur
    • Checkliste zum Konfliktverlauf

Referenten:

Fachreferentin / Fachreferent

Seminarkosten:

Die Kosten betragen pro Person € 1.190,00 + MwSt. zzgl. Hotelkosten

(zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtung / Vollpension).

Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten Sie die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen.

Freistellung:

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Termin / Ort:

01.01.2020 bis 31.12.2020 – Auf Anfrage auch als Inhouse!

14.04.2020 bis 16.04.2020 – Hamburg

14.04.2020 bis 16.04.2020 – Berlin

18.05.2020 bis 20.05.2020 – Hamburg

05.10.2020 bis 07.10.2020 – Hamburg