Inhouse Webinar

Gerade in Krisenzeiten ist es besonders wichtig mit einer Betriebsvereinbarung eine rechtssichere Grundlage für betriebliches Handeln zu schaffen. Der Schutz der Beschäftigten kann so optimal gestaltet werden.

Im Rahmen dieses Webinars unterstützen wir Sie bei der Gestaltung einer Betriebsvereinbarung, die sich passgenau an Ihren betrieblichen Herausforderungen orientiert. 

Die Corona-Pandemie erfordert unmittelbares Handeln auf vielen Feldern. Von einer Regelung zur Hygiene im Betrieb, der Notwendigkeit mit Dienstreisen und Kundenkontakten anders umzugehen bis zu den Themen Telearbeit / Home-Office und Kurzarbeit, die auch nicht ohne Zustimmung des Betriebsrats eingeführt werden kann.

Für alles das braucht es einen Rahmen und ein Konzept. Das bietet Ihnen dieses Webinar.   

Gemeinsam mit unseren Referenten lernen Sie, wie Sie Ihre Mitbestimmungsrechte bestmöglich nutzen und Arbeitsplätze erhalten!

Themen des Webinars: Schutz der Beschäftigten in der Corona-Pandemie

Rahmenbetriebsvereinbarung zur Corona-Pandemie

  • Mitbestimmung des Betriebsrates
    • Umsetzung in Zeiten der Corona – Pandemie
  • Gegenstand und Grundsätze der Rahmenvereinbarung
  • Struktur der Vereinbarung
  • Mögliche und notwendige Anlagen zur Rahmenvereinbarung
  • Konfliktlösungen
  • Musterbetriebsvereinbarung
  • Die Notwendigkeit einer ständigen Verbesserung
  • Thematisierung der Besonderheiten Ihres Unternehmens
  • Konkrete Umsetzungsschritte

Referenten

Fachreferentin / Fachreferent

Webinarkosten

Die Kosten betragen € 990,00 zzgl. MwSt.

Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten Sie die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen.

 

Freistellung

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie hier oder unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Dauer

2 x 90 Minuten

Termin

Nach Abstimmung

Ort

Online

Jetzt Inhouse-Webinar Anfragen

Informieren Sie sich jetzt unverbindlich über unser Inhouse-Webinar oder fragen Sie Ihr individuelles Inhouse Seminar direkt an:










Der Betriebsrat hat am:

beschlossen, folgende Betriebsratmitglieder zum Webinar anzumelden.


Die Teilnahme erfolgt gem. § 37 Abs. 6 BetrVG. Der Beschluss wurde dem Arbeitgeber am mitgeteilt. Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten wir die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen. Wir erkennen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWALD & Partner GbR an.

WICHTIGER HINWEIS:
Einzelne Kunden haben Probleme mit der Seminaranmeldung berichtet. Sollten Sie nach der Anmeldung keine Bestätigungsmail erhalten, ist keine Anmeldung erfolgt. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Fr. Lindberg unter 040 – 81 96 10 66 oder schicken Sie uns eine E-Mail an: Felicitas.Lindberg@EwaldundPartner.de.

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses WebinarGefährdungsbeurteilungen während der Corona-Krise: Was Betriebsräte wissen müssen

Von den theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Umsetzung zeigen wir Ihnen die Ein- und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung anhand von corona-spezifischen Beispielen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlos
  • Vernetzung von Theorie und Praxis anhand von 2 Fallbeispielen
  • Fokussierung auf die betriebliche Umsetzung
  • zwei Referenten
  • Neue Perspektive
  • Einordnung der Gefährdungsbeurteilung in die betriebliche Pandemieplanung und die Gestaltung von betrieblicher Gesundheitspolitik
  • Bonusmaterial: Zugang zu Checklisten zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb
Jetzt anmelden!