Anforderungen durch Inklusion

Bisher stand bei der Forderung nach Inklusion die Barrierefreiheit im Mittelpunkt. Hierzu gibt es auch einige Beschlüsse der Landesarbeitsgerichte. Spätestens seit das Bundesverfassungsgericht am 10.10.2017 betont hat, dass das allgemeine Persönlichkeitsrecht auch die geschlechtliche Identität schützt, sollte das von Wahlvorständen beachtet werden.

Dieser Schutz ist nicht auf das männliche und das weibliche Geschlecht beschränkt, sondern steht auch Personen zu, die dauerhaft weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuzuordnen sind (drittes Geschlecht).

EWALD & Partner GbR - Mobbing

Der Betriebsrat hat in diesem Zusammenhang bereits seit langem den Auftrag darüber zu wachen, dass jede Benachteiligung von Personen aus Gründen ihrer sexuellen Identität unterbleibt (§ 75 BetrVG).

Aber auch bei den Anforderungen nach barrierefreier Betriebsratswahl hat sich etwas getan.

Die 1-Tages-Schulung vermittelt Wahlvorständen (und Betriebsräten) das erforderliche Wissen, um mit diesen Besonderheiten umzugehen. Unsere Schulugen sind so gestaltet, dass auf individuelle Besonderheiten Ihres Betriebes eingegangen werden kann.

Themen des Webinars: Inklusive Betriebsratswahl

  • Maßnahmen zur Barrierefreiheit der Betriebsratswahl
    • Aktuelle Entscheidung zur barrierefreien Betriebsratswahl
    • Anforderungen an Wahlausschreiben
    • Sprachausgabe, Brailleschrift, Leichte Sprache
    • Anforderungen an die Kommunikation
  • Barrierefreie Betriebsratswahl
    • Bedeutung der Informations-und Kommunikationstechnik
    • Hilfe bei der Stimmabgabe
    • Sprache
  • Besondere Herausforderungen „Drittes Geschlecht“
    • Vermeidung einer grundgesetzwidrigen Diskriminierung
    • Berücksichtigung bei der Wahl
  • Anfechtungsgründe
    • Anforderungen aus der Inklusion
    • Checkliste

Referenten

Fachreferentin / Fachreferent

Kosten

Die Kosten betragen pro Person € 490,00 + MwSt. (Bei Seminar ggf. zzgl. Tagungspauschale und ggf. Übernachtung / Vollpension).

Staffelpreise bitte anfragen.

Nach Eingang der Anmeldung bei EWALD & Partner GbR erhalten Sie die Anmeldebestätigung. EWALD & Partner GbR wird mit der Anmeldung beauftragt, die Seminarkosten mit dem Arbeitgeber abzurechnen.

Freistellung

Nach §37 Abs. 6 BetrVG. Weitere Informationen zum Schulungsanspruch finden Sie hier oder unter „Schulungsanspruch“ in unserem Q&A Bereich.

Dauer

1 Tag (Beginn: 9:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Termine

Bei Fragen kontaktieren Sie uns

Von Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses Handbuch zur Online Betriebsversammlung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei unser Handbuch zur Online Betriebsversammlung erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.