Downloads zum Thema Beschlussfassung des Betriebsrates für externe Sachverständige und Schulungen.

Die Beschlussfähigkeit des Gremiums ist gegeben, wenn mindestens die Hälfte der vollzählig versammelten Betriebsratsmitglieder an einer Abstimmung teilnimmt.

Beschlüsse zu Schulungsteilnahme gem. § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG gehören zu den organisatorische Angelegenheiten des Betriebsrates. Bei solchen Beschlüssen kann das betroffen BR-Mitglied anwesend sein und mitstimmen.

Beschlussfassung:

Vor anstehenden Beschlussfassungen hat der Betriebsrat stets zu prüfen, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, die zu einer ordnungsgemäßen und rechtswirksamen Beschlussfassung führen. >> Schulungen BR I und Protokollführung!

Exkurs zur Beschlussfassung:

Entscheidungen des Betriebsrats durch Beschlüsse können nur während einer ordnungsgemäßen Sitzung getroffen werden.
Eine ordnungsgemäße Einladung und rechtzeitige Mitteilung der Tagesordnung, ist  unabdingbare Voraussetzungen für eine wirksame Beschlussfassung (BAG, 6 AZR 405/86).

Der Inhalt der Beschlussfassung ist in der Tagesordnung so konkret wie möglich anzugeben.

Eine Ergänzung oder Veränderung der Tagesordnung ist mit Mehrheitsbeschluss noch während der Sitzung möglich.

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses WebinarGefährdungsbeurteilungen während der Corona-Krise: Was Betriebsräte wissen müssen

Von den theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Umsetzung zeigen wir Ihnen die Ein- und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung anhand von corona-spezifischen Beispielen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlos
  • Vernetzung von Theorie und Praxis anhand von 2 Fallbeispielen
  • Fokussierung auf die betriebliche Umsetzung
  • zwei Referenten
  • Neue Perspektive
  • Einordnung der Gefährdungsbeurteilung in die betriebliche Pandemieplanung und die Gestaltung von betrieblicher Gesundheitspolitik
  • Bonusmaterial: Zugang zu Checklisten zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb
Jetzt anmelden!