Wir von Ewald & Partner möchten Ihnen in dieser kritischen Zeit der Corona-Pandemie viel Gesundheit wünschen und Ihnen weiterhin als Partner zur Seite stehen.

Deshalb bieten wir Ihnen eine kostenfreie Betriebsvereinbarung zur Corona-Pandemie zum Download an. In der jetzigen Zeit ist es ist besonders wichtig, eine rechtssichere Grundlage für betriebliches Handeln zu schaffen, damit die Beschäftigten nicht allein die Lasten der Corona-Pandemie tragen müssen sowie gleichzeitig optimal geschützt sind. Zum Beispiel kann Kurzarbeit grundsätzlich nicht ohne Zustimmung des Betriebsrats eingeführt werden. Bei Abschluss einer Betriebsvereinbarung können sowohl der Arbeitgeber als auch der Betriebsrat bei auftretenden Meinungsverschiedenheiten über zu regelnde betriebliche Angelegenheiten die Einigungsstelle anrufen. Dennoch sollte kein Betriebsrat ohne fachkundige Beratung des Vertrauens eine für die Beschäftigten weitreichende Vereinbarung treffen.

Jetzt downloaden

Deshalb bieten wir Ihnen darüber hinaus Online-Beratungen oder Webinare an, um Sie im Hinblick auf aktuelle Fragestellungen und betriebliche Regelungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vor dem Hintergrund von Corona zu beraten.

Jetzt Unterstützung in Anspruch nehmen!

 

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenloses WebinarGefährdungsbeurteilungen während der Corona-Krise: Was Betriebsräte wissen müssen

Von den theoretischen Grundlagen bis hin zur praktischen Umsetzung zeigen wir Ihnen die Ein- und Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung anhand von corona-spezifischen Beispielen.

Ihre Vorteile

  • Kostenlos
  • Vernetzung von Theorie und Praxis anhand von 2 Fallbeispielen
  • Fokussierung auf die betriebliche Umsetzung
  • zwei Referenten
  • Neue Perspektive
  • Einordnung der Gefährdungsbeurteilung in die betriebliche Pandemieplanung und die Gestaltung von betrieblicher Gesundheitspolitik
  • Bonusmaterial: Zugang zu Checklisten zur Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Betrieb
Jetzt informieren & Platz sichern!