EWALD & Partner GbR - Beispiel Schulungsplanung

Schulungsplanung

Betriebsräte haben einen Schulungsanspruch, um die Aufgaben, die Sie Ihnen in Ihrem Amt begegnen erfolgreich meistern zu können. Dieser Anspruch ist im § 37 Abs. 6 im BetrVG verankert. Doch gerade zu Beginn der Betriebsratsarbeit ist die Fülle an Seminarangeboten zu den verschiedensten Themen häufig überfordert. Welche Schulungen Sie besuchen Weiterlesen…

EWALD & Partner GbR - Betriebsratssitzungen

Betriebsratssitzungen: Einladen, Nachladen, Tagesordnung

Betriebsratssitzungen sind für Betriebsräte von zentraler Bedeutung. Angefangen bei der der ersten ordentlichen Betriebsratssitzung nach der konstituierenden Sitzung bis zu den ordentlichen sowie außerordentlichen Betriebsratssitzungen, bei denen alle Themen der Betriebsratsarbeit besprochen werden und die Beschlüsse gefasst werden. Damit die Beschlüsse ordnungsgemäß und rechtssicher getroffen werden können, ist es wichtig, Weiterlesen…

EWALD & Partner GbR - Scherbehindertenvertretung (SBV)

Die Schwerbehindertenvertretung (SBV)

100 Jahre Geschichte des Schwerbehindertenrechts

100 Jahre Schwerbehindertenrecht in Deutschland. Seit dem Gesetz zur Beschäftigung Schwerbeschädigter vom 6. April 1920 war es ein weiter Weg, den Betroffenen eine Selbstbestimmung und eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erleichtern. Erst 2009 wurde bei der UN-Behindertenrechtskonvention über die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben diskutiert.

(mehr …)
Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.