COVID-19 

Ihre Gesundheit und Sicherheit liegt uns am Herzen. Deshalb finden Sie alls wichtige zur Schulungsteilnahme während der Corona Pandemie sowie wichtige Blogbeiträge auf dieser Seite. Bei Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus im Seminar, sprechen Sie uns an!

Aktuell ist es möglich ohne 2- bzw 3G Regelung Präsenzseminare durchzuführen. Natürlich halten wir dennoch weiter ein Hygienekonzept ein! Nähere Informationen finden Sie untenstehend.

Alternativ bieten wir Ihnen Webinare zu allen Themen an. Unser Angebot an Webinaren (Online Seminare) und Online-Beratungen sind feste Bestandteile unseres Seminarprogramms.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Hygienerichtlinien zum Coronavirus

EWALD & Partner - Maske

Zum Schutz Ihrer Gesundheit sowie der Gesundheit unserer Referierenden, finden die Seminare unter der Einhaltung unserer Hygienerichtlinien statt. Die Grundlage dafür bildet das ArbSchG und der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Für die Seminare in Hamburg beziehen wir uns ebenfalls auf die Eindämmungsverordnung.

Vorab:

  • Die 2- bzw. 3G Regelungen sind zum 03.04.2022 entfallen.
  • Bitte reisen Sie zu den Seminaren dennoch nur gesund an.
  • Das Tragen einer Maske ist nicht mehr vorgeschrieben, halten Sie jedoch zum eigenen Schutz eine Maske bereit.

Während der Seminare gelten folgende Punkte:

EWALD & Partner GbR - Abstand

Während unserer Seminare werden die Abstandsreglungen eingehalten. Kleine Seminargrößen sowie große Räume ermöglichen dies problemlos. Verzichten Sie bitte auf Händeschütteln, Umarmungen, etc

EWALD & Partner GbR - MNM

Im Seminarraum sowie zu verschiedenen Situationen in den Hotels ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung nicht mehr erforderlich.

EWALD & Partner GbR - Hust- und Niesetikette

Achten Sie bitte weiterhin auf die Hust- und Niesetikette und waschen Sie sich regelmäßig die Hände. Desinfektionsmittel finden Sie vor Ort.

EWALD & Partner GbR - Lüften

Natürlich wird während des Seminars regelmäßig gelüftet.

EWALD & Partner GbR - Hotels

Jedes unserer Hotels verfügt über einen eigenen Hygienefahrplan, der für die Hotelbereiche und Mahlzeiten maßgeblich ist.

Wir sind gut vorbereitet!

Mit unserem Hygienekonzept sowie den Konzepten unserer Partnerhotels können Sie sich auf unseren Seminaren rund um sicher fühlen. Die Konzepte werden aufgrund der sich ständig verändernden Situation regelmäßig angepasst und weiterentwickelt. Wenn Sie Fragen zu der sicheren Durchführung der Seminare haben, sprechen Sie uns gerne an.

Ein Download unserer Hygienerichtlinien finden Sie hier.

Wichtige Informationen für Betriebsräte zum Coronavirus:

Home Office Pflicht zu Ende: Fragen und Antworten

Mit der Aufhebung der Home-Office Pflicht  zum 20.03.2022 müssen sich viele Arbeitnehmende auf Veränderungen einstellen. Viele kehren aus dem Home Office an ihren alten Arbeitsplatz ins Büro zurück und fragen sich vielleicht:

  1. Darf ich zu Hause bleiben, wenn mir das Ansteckungsrisiko im Büro oder auf dem Arbeitsweg zu hoch ist?
  2. Bekomme ich meinen alten Arbeitsplatz zugeteilt, den Schreibtisch am Fenster? 
  3. Bekomme ich weiterhin kostenlose Schnelltests und Masken zur Verfügung gestellt?

Betriebsrätliche Aufgaben im Rahmen der Wiedereingliederung von Long-COVID und Post-COVID Betroffenen

In Deutschland gibt es zur Zeit ca 800.000 Menschen, die von Long- bzw. Post-COVID Symptomen betroffen sind. Durch Symptome, wie ständige Erschöpfung  oder Konzentrationsstörungen ist die Rückkehr in den Berufsalltag für diese Menschen drastisch erschwert. Wie Betriesbräte helfen und vor Kündigung schützen können, erfahren Sie hier!

Psychische Belastungen durch COVID-19

Überlegen Sie mal, wie viele Menschen Sie kennen die täglich rauchen. In Deutschland sind es ca. 17,49 Millionen (statista, 2015).

Genauso viele Menschen erkranken statistisch gesehen jährlich an einer psychischen Erkrankung (DGPPN, 2020). Das bedeutet, dass einer von vier Menschen jedes Jahr psychisch erkrankt. Aktuellen Studienergebnissen nach sind diese Zahlen durch die Corona Pandemie signifikant angestiegen.

Häusliches Home-Office

Ausgelöst durch die Pandemie verschlug es viele Arbeitnehmer ins Home-Office. Die daraus resultierenden (Mehr-) kosten, wie z. B. durch Nebenkosten, Kosten für Heizung, Strom, Instandhaltung, etc. bleiben bislang am Arbeitnehmer hängen. In Hamburg kommt im Home-Office mit circa 400 € monatlich jedoch eine ganz schöne Summe zu Stande. Welche Möglichkeiten haben Betriebsräte das zu ändern?

Tragen von Atemmasken

Müssen Atemmasken auch im Job getragen werden? Nicht zwangsweise! Erfahren Sie jetzt mehr über die Mitbestimmungsrechte des Betriesbsrats im Hinblick auf das Tragen von Atemmasken.

Betriebsversammlungen während der Pandemie

Die sichere Durchführung von Betriebsversammlungen in Zeiten einer Pandmie (COVID-19) ist durchaus möglich. Wir informieren über konkrete Handlungsempfehlungen der R.I.F.E.L.

Urlaub und Kurzarbeit

Gibt es Zwangsurlaub? Kann Urlaub während der Kurzarbeit gestrichen werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in unserem Q&A. Jetzt informieren!

Unser Webinar Bestseller:

Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz I

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.