Adventskalender

für betriebsräte

1

6

11

16

21

2

7

12

17

22

3

8

18

23

19

4

9

14

24

5

10

15

20

13

Unser Adventskalender

24 Alltagshilfen für Betriebsräte

Hinter unseren 24 Türchen verbergen sich wertvolle Übungen, Downloads, Informationen, Rabatte & vieles mehr, die die Betriebsratsarbeit in der Vorweihnachtszeit versüßen und erleichtern. Neben kleinen “Must-know” Infos haben wir für Sie Downloads erstellt, die Ihnen die Arbeit erleichtern. Gleichzeitig finden Sie Übungen, um entspannt durch die Weihnachtszeit zu kommen oder Reflektionen für sich und Ihren Betriebsrat. Auch Rabatt-Codes und Gutscheine verbergen sich hinter den Türen. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Adventskalender und eine schöne Weihnachtszeit!

Kostenloses Handbuch zur Online Betriebsversammlung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei unser Handbuch zur Online Betriebsversammlung erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Kostenlose Betriebsvereinbarung

Ihr Newsletter Willkommens Geschenk

Jetzt zum Newsletter anmelden und kostenfrei eine Betriebsvereinbarung zur Corona Pandemie erhalten!

Mit Ihrem Eintrag bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und erteilen uns die Erlaubnis, Ihnen Informationen und Angebote rund um die Betriebsratsarbeit zu schicken. Sie können sich jederzeit austragen.

Wandkalender 2022

Für das neue Jahr möchten wir Sie mit einem Jahresplaner für das Betriebsratsbüro unterstützen und Ihnen die Arbeitsorganisation erleichtern. Notieren Sie z. B. Betriebsratssitzungen oder  Betriebsversammlungen, um den Überblick zu behalten.

EWALD & Partner GbR - Kalender2022

Kostenloser Download

Screening Fragebogen für psychische Belastungen im Betrieb

Mentale Gesundheit

Mit unserem Fragebogen können Sie schnell überprüfen, ob Ihre Kollegen und Kolleginnen psychische Belastungen erleben und ob ein Handlungsbedarf besteht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es bei Ihnen im Betrieb kein Handlungsbedarf gibt, fragen Sie sich wie Sie zu dieser Einschätzung kommen. Sind Sie zu 100% sicher, dass Ihre Einschätzung richtig ist? Welche anderen Gründe könnte es geben, die Sie dazu veranlassen eine solche Befragung für nicht wichtig zu halten?

Ist das Thema bislang ggf. noch nie aufgegriffen worden? Stehen momentan andere Dinge an, die wichtiger sind? Oder stehen einem auch die eigenen Vorurteile im weg? Nutzen Sie den Moment und reflektieren Sie Ihre Beweggründe und Ihre Entscheidung.

Kostenloser Download

Übergabe-Canvas für die nächste Amtsperiode

Erinnern Sie sich noch an Ihren Start in den Betriebsrat? Wurden Sie gut aufgenommen und in Ihr neues Amt eingearbeitet oder haben Sie sich zu Beginn auch manchmal etwas verloren gefühlt? So geht es zumindest vielen Betriebsrät*innen. Schließlich wird keine Ausbildung oder kein Studium absolviert, das einen auf diese Aufgabe vorbereitet. Damit Ihre zukünftigen Kollegen*innen oder Ihre Nachfolger*innen einen möglichst guten Start haben, möchten wir Sie zu einer Amtsübergabe einladen – ähnlich, wie es im Krankenhaus bei Schichtwechsel stattfindet.

Wichtige Informationen sollen wie hier von dem Menschen, deren Amtszeit endet, an die weitergegeben werden, die gerade erst anfangen. Nehmen Sie die Vorlage gerne als Inspiration und passen Sie diese für die Besonderheiten Ihres Betriebsrates an.

EWALD & Partner GbR -Wiedereingliederung von Long bzw. Post Covid Betroffenen

Betriebsrätliche Aufgaben bei Long- bzw. Post-COVID Betroffenen

In Deutschland gibt es zur Zeit ca 800.000 Menschen, die von Long- bzw. Post-COVID Symptomen betroffen sind. Durch Symptome, wie ständige Erschöpfung, Fatigue, Luftnot oder Konzentrationsstörungen (Gehirnnebel, brain fog) ist die Rückkehr in den Berufsalltag für diese Menschen drastisch erschwert. Ein erhöhtes Unfall- bzw. Fehlerrisiko, eine geringe Leistungsfähigkeit sowie Kündigungen aufgrund von Krankheit oder arbeitsvertraglichen Pflichtverstößen sind mögliche Folgen. Wie Betriesbräte helfen können, erfahren Sie hier!

Jahresreflexion für Betriebsräte

Neben der persönlichen Reflexion finden Sie jetzt Fragen zur Reflexion im Gremium!

Kostenloser Download

Poster zu den Konfliktparteien des Betriebsrats

Konflikte gehören zum Leben dazu und sind normal. Gerade Betriebsräte erleben in ihrem Amt oftmals regelmäßig Konflikte.

Das Poster vermittelt einen guten Überblick über die Konfliktparteien im Betriebsrat und eignet sich perfekt für das Betriebsratsbüro. Lösungsvorschläge finden Sie hier im zugehörigen Beitrag.

Kostenlose Betriebsratsberatung

Nicht immer läuft im Betriebsrat alles glatt. Manchmal sieht man „den Wald vor lauter Bäumen nicht“ und weiß nicht, wo man anfangen soll. Mit unserer kostenlosen Betriebsratsberatung schaffen wir gemeinsam neue Perspektiven!

EWALD & Partner GbR - Coaching

Mit dem Code “BR-Beratung-2022” bieten wir Ihnen eine individuelle Analyse Ihres Betriebsratsteams, der betrieblichen Situation und der Schulungsplanung an. Einlösbar bis zum 31.12.2022.

Kleine Auszeit

vom Weihnachtsstress?

Probieren Sie jetzt unsere Atementspannung!

Tipp des Tages:

Stark durch die Krise

Stark durch die Krise - Onlinetraining von Hello Better und Allianz

Das praxisnahe und kostenfreie Online-Training, um mit Anspannung, Sorgen und Ängsten umzugehen. „Stark durch die Krise“ ist ein psychologisches Unterstützungsangebot, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht und dessen Wirksamkeit bereits evaluiert wurde.

So einfach war Arbeitsschutz noch nie!

Wie die Kommunikation mit den Kolleg*innen gelingt

In der Kommunikation mit den Kolleg*innen oder dem Betriebsrat kann einiges schief laufen. In dem Video stellen wir Ihnen zwei einfache Tipps für eine bessere Kommunikation vor. Viel Spaß!

EWALD & Partner GbR - Wahl
Bis zu

15 % Rabatt

Für unsere Wahlschulungen erhalten Sie jetzt 5 % Rabatt bei der Anmeldung eines Teilnehmers, 10 % bei der Anmeldung von zwei Teilnehmern und 15 % bei der Anmeldung von drei und mehr Teilnehmern für die gleiche Schulung. Nutzen Sie den Code „Wahlschulung_Christmas2021“ bei der Anmeldung. Gültig bis 31.12.2021.

Erinnern Sie sich an Ihren Start ins Betriebsratsamt? Wie gut haben Sie sich am Anfang zurechtgefunden? Da der Start ins Amt etwas holprig sein kann, haben wir für die nächste Amtsperiode einen On-Boarding Monat inkl. wichtigen Informationen, Downloads, Musterschreiben & Co. geplant. Dieser startet am 01.05.22. Helfen Sie neuen Kolleg*innen und informieren Sie sie mit diesem Flyer über unser Angebot! Sie finden den On-Boarding Monat ab Mai auf der Website und werden im Newsletter darüber informiert.

Jahresreflexion für Betriebsräte

Ab jetzt auch Fragen zur Reflexion mit der Belegschaft!

A vor B Aussagen

Betriebsräte haben viel  zu tun. Umso wichtiger ist es Themen und Aufgaben zu priorisieren. Denn werden zu viele Ziele gleichzeitig verfolgt, geht es häufig nicht wirklich voran und Frustration macht sich breit. Deshalb wollen wir Ihnen heute ein einfaches Tool vorstellen, mit dem Sie klare Prioritäten setzen können und ihre Ziele zukünftig hoffentlich besser erreichen können. Bevor Sie im Betriebsrat anfangen ihre Priorisierung zu hinterfragen oder zu verändern ist es wichtig erst einmal alle Betriebsratsmitglieder ins Boot zu holen.

EWALD & Partner GbR - Erfolgreich zum Ziel

Und so gehts:

Stellen Sie sich gemeinsam der Frage, ob Sie das Gefühl haben, effizient Ziele zu verfolgen oder, ob Sie sich manchmal verzetteln und vielleicht nichts Halbes und nichts Ganzes machen. Hierfür ist auch wichtig zu klären, worum es eigentlich geht – um ein aktuelles Projekt, um alle anfallenden Aufgaben, etc. An dieser Stelle kann es helfen sich die Frage zu stellen, ob jedes Betriebsratsmitglied schnell und sicher sagen kann, welche Ziele im Betriebsrat zurzeit Priorität haben. Ist dies nicht der Fall oder unterscheiden sich die Antworten stark, sollten die Prioritäten noch einmal geklärt werden.

Sind Sie sich einig kann es losgehen.

  1. Sammeln Sie alle wünschenswerten Ziele, die Sie sich als Betriebsrat vorstellen können – in diesem Schritt wird zunächst nur gebrainstormt.
  2. Überlegen Sie was Sie mit Ihrem Einsatz erreichen wollen und schreiben Sie die Ziele auf, bei denen sich alle einig sind.
  3. Prüfen Sie jetzt welche Ziele sich widersprechen, also bei denen ein Mehr des einen Ziels zu einem Weniger des anderen Ziels führen würde. Beispielsweise könnte das Ziel „Umsatzwachstum“ dem Ziel „Kundenzufriedenheit“ widersprechen.
  4. Bilden Sie entsprechende Paare. Überlegen Sie bei jedem Paar, welches der beiden Ziele zurzeit wichtiger ist. Markieren Sie das aktuell wichtigere Ziel jeden Paares und probieren Sie sich auf 3 Paare zu einigen, die bei Ihnen aktuell Priorität haben sollen.

Alle anderen Ziele müssen zurückstehen. Sie können jetzt schon einen Zeitpunkt festlegen, an dem Sie prüfen, ob Ihre Priorisierung funktioniert hat und Sie die geplanten Ziele erreicht haben. Prüfen Sie dann auch, ob Ihre Priorisierungen überdacht werden müssen.

Häufige Fehler in der Betriebsratsarbeit und wie man sie vermeidet

Heute stellen wir Ihnen die häufigsten Fehler in der Betriebsratsarbeit vor und zeigen Ihnen eine Möglichkeit, um diese zu vermeiden. Viel Spaß!

Teamgeist stärken

Schnelle Übung für mehr Zusammenhalt

Positives Feedback bekommen wir doch alle gerne. Und doch gibt es dieses im echten Leben viel zu selten. Wir finden die Weihnachtszeit ist die beste Zeit, um anderen eine Freude zu machen. Deshalb möchten wir Sie heute dazu einzuladen sich im Betriebsrat mal eine positive Rückmeldung zu geben, die auf die eigenen Stärken abzielt. Das kostet höchstens ein bisschen Zeit, Überwindung und Aufmerksamkeit. 

Und so gehts:

Beschaffen Sie sich für jedes Betriebsratsmitglied einen Briefumschlag. Nun schreibt jedes Betriebsratsmitglied seinen bzw. ihren Namen auf den Umschlag. Zusätzlich brauchen Sie noch ein paar Karten und Stifte.

EWALD & Partner GbR - Stift & Papier
EWALD & Partner GbR - Betriebsklima

Jetzt soll sich jedes Betriebsratsmitglied mind. ein Kompliment zu den Stärken jedes Betriebsratsmitglieds überlegen. Die Komplimente werden auf die Kärtchen geschrieben und in den richtigen Briefumschlag gesteckt. Zum Schluss bekommt jeder seinen Umschlag und kann diesen ganz alleine in Ruhe, auf der Rückfahrt oder zu Hause öffnen und sich das Feedback der Kollegen’*innen durchlesen.

Eine leichte Übung mit großer Wirkung, die gegenseitige Wertschätzung und Respekt fördert. Sie werden staunen was ihre Kollegen*innen an Ihnen schätzen!

Viel Spaß!

4 Faktoren für erfolgreiche Betriebsratsarbeit

Neuer Blogbeitrag:

Findung im bestehenden Team

EWALD & Partner GbR - Moderationskarten Webinar

Heute schenken wir Ihnen Moderationskarten für Ihre nächste Videokonferenz. Schreiben Sie bis 23:59 Uhr eine E-Mail an felicitas.lindberg@ewaldundpartner.de. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der nächsten Videokonferenz!

Muster Geschäftsordnung

Kostenloser Download

Eine Geschäftsordnung sollte jeder Betriebsrat haben – spätestens seit dem Betriebsrätestärkungsgesetz, um Betriebsratssitzungen als Videokonferenzen durchführen zu können. Wir haben die Eckpunkte einer Geschäftsführung zusammengetragen und Ihnen zum Download bereitgestellt. Also einfach downloaden, anpassen, beschließen – fertig!

 

EWALD & Partner GbR - Muster Geschäftsordnung

Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die eine große Wirkung haben, wie z. B. die Weihnachtsgrüße an die Belegschaft. Es ist eine gute Gelegenheit, um sich in Erinnerung zu bringen und an der Beziehung zu arbeiten. Sie können unsere Karte nutzen, um weihnachtliche Grüße auszusprechen oder sogar, um einen längeren Text zu verfassen und sich für das Vertrauen zu bedanken. Ihre Kollegen und Kolleginnen freuen sich sicher von Ihnen zu hören!

Ihr Arbeitgeber stellt sich beim Schulungsbesuch quer?

Diese 3 Argumente werden ihn überzeugen!

Home-Office

Wer kennt sie nicht, die Themen, mit denen man sich schon lange Mal beschäftigen wollte, aber es aus Zeitmangel dann doch nicht tut. Heute ist der Tag für diese Themen gekommen! Wir verlosen einen Blogbeitrag zum Thema Ihrer Wahl. Schicken Sie uns Ihr Wunschthema zusammen mit bis zu vier konkreten Fragen bis zum 24.12.2021 per Mail zu. Alle Themen und Fragen, die bis dahin bei uns eingereicht werden, landen im Lostopf. Der Blogbeitrag zum Gewinnerthema wird im Januar veröffentlicht.

Adventskalender für Betriebsräte

Freuen Sie sich auf 24 kostenlose Downloads, Tipps, Gutscheine, Blogbeiträge & mehr!